Hesse + Partner bietet ab sofort neue Pflegeapartments in der etablierten Wilhelm-Raabe-Residenz (Fertigstellung April 2016) in Eschershausen zum Kauf an
Telefon Hesse + Partner: 0421/499 82-0

Der demografische Wandel bestimmt den Pflegebedarf

Steigende Nachfrage!

Der Trend ist eindeutig. Die Lebenserwartung der Menschen steigt. Der Anteil der über 80-Jährigen in Deutschland wird in den nächsten 20 Jahren um mehr als 100% auf 10,2 Millionen wachsen. Dementsprechend wird sich auch die Zahl der Pflegebedürftigen verdoppeln. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes erhöht sie sich auf 3,7 bis 4,4 Millionen Menschen bis 2050.

Mehr und mehr Pflegeplätze werden benötigt. Die Entwicklung führt zu einer stetig steigenden Nachfrage an Gesundheits- und Pflegeangeboten. Der Bedarf an Pflegeplätzen ist bei weitem nicht gedeckt. Dies betrifft nicht nur den Bundestrend, sondern gilt gleichermaßen für Niedersachsen.

Lohnende Investition für Privatanleger

Zukunftsmarkt Pflegeimmobilien

Immer mehr Anleger vertrauen dem Wachstumsmarkt Pflegeimmobilien für ihre private Kapitalanlage. Die eigene Pflegebedürftigkeit im Alter abzusichern, wird immer wichtiger.

Sichern auch Sie sich Ihre Rendite unabhängig von Finanzmärkten und Börse! Die Investition in einen inflationsgeschützten Sachwert garantiert langfristigen und soliden Vermögenszuwachs.

Für risikobewusste Anleger ist die Investition in eine Pflegeimmobilie besonders attraktiv!

Der Standort Eschershausen

Kennen Sie Eschershausen?

Die mitten im Herzen des Weserberglandes zwischen den Mittelgebirgszügen Ith, Elfas und Hils gelegene Kleinstadt Eschershausen ist Teil der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf und Wickensen. Sie liegen im Landkreis Holzminden. Dem allgegenwärtigen Schriftsteller Wilhelm Raabe, dem wohl bekanntesten Sohn der Stadt, verdankt sie auch ihren Spitznamen "Raabestadt".

Der Standort der Einrichtung verzeichnet durch das gute demographische, städtische und ländliche Umfeld eine solide und kontinuierliche Bedarfsnachfrage an Pflegeplätzen. Dem wird durch den Erweiterungsanbau Rechnung getragen.

10 starke Argumente

für die Investition in Pflegeimmobilien

20-Jahres-
Mietvertrag
Einnahmesicherheit - Mietzahlungen auch bei Leerstand
Absicherung durch
Grundbucheintrag
Als Eigentümer haben Sie alle Rechte, Ihre Wohnung zu vererben, verschenken, beleihen oder zu verkaufen
Indexierte-
Mietverträge
Mietanpassung bei Veränderung des Verbraucherindex (s. Mietvertrag)
Belegung Verantwortlich für Betrieb und Belegung ist ausschließlich der Betreiber
Verwaltung Sie haben keinen Betreiberkontakt und brauchen sich nicht um die Instandhaltung oder die Abrechnung der Nebenkosten zu kümmern
Solide Neubauten Hoher Qualitätsstandard der Pflegeapartments nach den neuesten Erkenntnissen der Altenpflege
Steuervorteil Baustein zur Vermögensbildung durch Abschreibungen
Attraktive
Finanzierung
Profitieren Sie vom niedrigen Zinsniveau!
Investition in einen
Wachstumsmarkt
Der demografische Wandel sichert hohe Nachfrage unabhängig von der Konjunktur
Persönliches
Belegungsrecht
Priorität für Sie und Ihre Angehörigen in Einrichtungen der renommierten und bundesweit agierenden Betreibergruppe